Lebensplanerei – Team Plan

Lebensplanerei Ich gehöre zu „Team Plan“ Bevor ich etwas mache, steht ein Plan. Alles wird durchdacht, abgewĂ€gt und zelebriert. Oh man, ich LIEBE Listen. Wie viel ich schon plante. Das GefĂŒhl alles unter Kontrolle zu haben & die „beste Entscheidung“ getroffen zu haben. Es gab mir Sicherheit. Sicherheit die ich dringend benötig(t)e. Außer Kontrolle Ja, […]

Interview: Schulfrei leben – Freilernen – Auswandern …aus der Sicht eines Kindes

Interview Schulfrei leben – Frei lernen – Freilerner – Auswandern …aus der Sicht eines Kindes. 53 Fragen. Aus der Sicht meiner FĂŒchsin. Hier findet ihr nun all eure Fragen, die ihr der FĂŒchsin vor einiger Zeit gestellt habt. Es antwortet: „Die FĂŒchsin“ / 12 Jahre alt Schulfrei – Freilerner auf Reisen Leben im Wohnmobil – […]

Ich hĂ€tte nie gedacht, dass…

Ich hĂ€tte nie gedacht, dass… Ich hĂ€tte nie gedacht, dass ich aus Deutschland auswandere. Ich hĂ€tte nie gedacht, dass ich mir ein zweites Kind wĂŒnschen werde. Ich hĂ€tte nie gedacht, dass ich ohne tĂ€gliche Dusche ĂŒberlebe. Ich hĂ€tte nie gedacht, dass ich als Mama die selben Fehler meiner eigenen Kindheit wiederholen werde. Ich hĂ€tte nie […]

Babyzeichen – Kommunikation mit Babys/Kleinkindern – 15 Monate Sonnenkind

15 Monate Sonnenkind Babyzeichen Kommunikation mit Babys/Kleinkindern   Ich erklĂ€re, erzĂ€hle, frage… Sie versteht wirklich alles. Alles. Schon immer spreche ich mit ihr, wie ich es auch mit Ă€lteren Kindern/Menschen tun wĂŒrde. Okay, klar… vielleicht etwas lieblicher, sanfter und zuckriger – so kleine Wesen sind halt einfach zum fressen ey – aber von „Gutzidu-Babyssprache“ sind […]

Ausgewandert – Ausgestiegen. In die Natur gezogen.

Ausgewandert -Ausgestiegen Auf den Weg gemacht. In die Natur gezogen. Das alles haben wir gemacht… Seit einigen Monaten lebe ich mit meinen zwei Kindern mitten in der Natur. Abends wenn es dunkel wird, muckeln wir uns in unsere Decken ein und am nĂ€chsten Morgen weckt uns die Sonne mit all ihren Farben. Jede kleinste VerĂ€nderung […]

Hambacher Forst – Der verlorene Wald?

Hambacher Forst – Der verlorene Wald? „Der Wald ist so oder so verloren.“ „Diese arbeitslosen Hippies sollen sich verpissen.“ „Wir brauchen die Braunkohle… und denk mal an die ganzen Angestellten.“ „Gibt genĂŒgend andere WĂ€lder, so einen Baum kann man auch neu pflanzen.“ „Wo anders wird auch gerodet und niemanden interessiert’s.“ FĂŒr was also diese ganze […]

Lebenselixier Muttermilch – 8 Monate Sonnenkind

Lebenselixier Muttermilch 8 Monate Stillen Mein Sonnenkind. Mein Baby. Mein Kind. Mein MĂ€dchen. Seit 8 Monaten stille ich dich. Und seit einigen Tagen stillst du dich selbst.💚 Nahrung. Liebe. Verbindung. Trost. Schlaf. Beruhigung. Zusammenhalt. Durst. Hunger. NĂ€he. Geborgenheit. WĂ€rme. Sicherheit. Zufriedenheit. Heimathafen. Gesundheit. Mama. Lebenselixier.đŸŒżđŸ™ŒđŸŒ Ja, ich bin eine unglaublich stolze Mama. Stolz auf meine […]

Mein Körper IST

  Mein Körper IST Das erste Mal wieder am See. Das erste Mal wieder einen Bikini an. Das erste Mal wieder halb nackt in der Öffentlichkeit. Das ist die Mutti-Wahrheit. Ohne „Bauch-einziehen-schön-drapieren-Pose“. Einfach ICH. Dieser Körper ist meiner. Er ist nun neu und verĂ€ndert. Er hat zwei meiner liebsten Wesen wachsen lassen. Weitere Beschreibungen brauche […]

Familienbett

Familienbett Nacht fĂŒr Nacht 169 Tage mit dir… 6 Monate. So viele NĂ€chte liegst du schon neben mir – liege ich neben dir… und jede Nacht freue ich mich wieder mich neben dich legen zu dĂŒrfen. Diese NĂ€chte mit dir im Familienbett heilen mich, fahren mich runter und Erden mich. Die ersten Wochen deines Lebens stillte ich […]

Vertraue in das Leben

Vertraue in das Leben

Vertraue in das Leben Handeln statt kĂ€mpfen Ich könnte folgendes schreiben: „Ich kĂ€mpfe wie eine Löwin fĂŒr ein besseres Leben meiner Familie“. Aber das trifft nicht zu… nicht ganz. Ich kĂ€mpfe nicht, ich handle.🌿 Ich handle, ich gehe… ich schreite voran – neben mir lĂ€uft die Große und das Sonnenkind ist getragen. Es gibt große […]

Die Trauer einer Mutter – und die Schuld es nicht besser gemacht zu haben

Erziehung und ihre Folgen

Die Trauer einer Mutter  – und die Schuld es nicht besser gemacht zu haben Heute begleitet mich die Trauer Wie aus dem Nichts hat (mich) der gestrige Live-Chat von Ruth / DerKompass.de ins Schwarze getroffen. Seit Monaten komme ich ĂŒber die Schuld – die Schuld, mein Kind 10 Jahre erzogen zu haben – nicht hinweg. […]

Verbindung fĂŒrs Leben

Verbindung fĂŒrs Leben

Verbindung fĂŒrs Leben Verbindungen, die die Zeit ĂŒberstehen, die ganze Lebensabschnitte und Zeitzonen ĂŒberdauern. Verbindungen, die nicht brechen. Sich ganz unbemerkt tief in uns verwurzeln, ohne dass man aktiv etwas fĂŒr sie tun mĂŒsste. Sie bleiben. VerkĂŒmmern nicht, auch wenn man denkt sie vergessen zu haben. Bis der Moment wieder kommt an dem man fĂŒhlt: […]

Mein Baby ist ein “Terrorzwerg”

Baby weint nachts

„Na, haben Sie auch so einen Terrorzwerg?“ Diese Frage wurde mir heute beim Secondhand-Shoppen von einer VerkĂ€uferin gestellt. Ihre Tochter hĂ€tte ebenfalls ein Baby im gleichen Alter (6 Wochen) und dieses Baby mache nur „Terror“. Immer gegen 22 Uhr wĂŒrde es anfangen zu schreien – die Mutter wĂ€re schon ganz wĂŒtend und hĂ€tte die Schnauze […]

Weihnachten – Fest der Liebe oder Fest der Hiebe?

Weihnachten ohne Familie feiern

Heiligabend – ein wunderschön geschmĂŒckter Tannenbaum, das Haus duftet nach Lebkuchen und Punsch, glĂŒckliche Kinder packen ihre Geschenke aus, Engel singen fröhlich „Stille Nacht, heilige Nacht“ und alle haben sich lieb.  Die ganze Familie sitzt friedlich beisammen und jeder gibt sein Bestes. So oder so Ă€hnlich stellt sich wohl so manch einer das Fest der […]