Ausgewandert – Ausgestiegen. In die Natur gezogen.

Ausgewandert -Ausgestiegen

Auf den Weg gemacht.

In die Natur gezogen.


Das alles haben wir gemacht…

Seit einigen Monaten lebe ich mit meinen zwei Kindern mitten in der Natur.

Abends wenn es dunkel wird, muckeln wir uns in unsere Decken ein und am nächsten Morgen weckt uns die Sonne mit all ihren Farben.

Jede kleinste Veränderung der Temperatur fühlen wir, jede Wetterlage ist präsent. Ja, wir hören sogar den Regen noch bevor er sichtbar wird.

Handlanger der Schulpflicht

Ich war 5 Jahre lang Handlanger der Schulpflicht, habe geholfen meine Tochter zu brechen und am Ende auch mich selbst.

So viele Jahre haben wir uns dem System unterworfen weil ich dachte „das muss so“… weil ich dachte „das geht nur so“.

Ich dachte es gibt keinen Ausweg.

Im September 2017 holte mich – nach dem Xten Schulwechsel – wieder die Realität ein.

Ich wusste:

„Entweder ich finde sehr bald einen Weg, auf dem wir alle in Frieden & Ruhe heilen können oder mein Kind ist für immer verloren“.

Frei SEIN

Also war ich so mutig wie noch nie, beschloss nicht länger der verlängerte Arm zu sein und wünschte mir:

Frei soll SIE werden.

Frei sollen sie BEIDE sein.

Frei wollen WIR leben.

Frei lernen.

Frei entfalten.

Frei denken.


Frei L E B E N

Seit Mitte des Jahres haben wir alles(!) hinter uns gelassen und ziehen nun mit unserem ZUHAUSE Namens > „Sunflora“ dem 10-Meter-Gespann durch die Welt.

Jetzt ist Zeit zu wachsen…

Zu reflektieren.

Zu atmen.

Zu entdecken.

Zu überdenken.

Zu sortieren.

Zu lernen.

Zu vergeben.

Zu lieben.

Und zu HEILEN!




Hier kannst du mich/uns unterstützen:

Ausgleich und Unterstützung


Folge mir auf Instagram:

Schreibe einen Kommentar